Berichtsheft schreiben, nein wie schrecklich

Berichtsheft schreiben ist so ziemlich das Grausamste an der Ausbildung? Viele sehen das so, übrigens auch Ausbilder. Dabei ist es vergleichsweise einfach, den Ausbildungsnachweis zu führen. Zwei Grundregeln: regelmäßig und sauber schreiben, kurz und knackig die Tätigkeiten in der Ausbildung protokollieren. Mit unserer Software Berichtsheft Pro 3 geht es noch schneller und ordentlicher.

berichtsheft schreiben berichtsheft.de
Berichtsheft schreiben ist tatsächlich halb so wild – mit Berichtsheft Pro 3. Bild: © Antonioguillem – fotolia.com

Was schreibe ich nur in mein Berichtsheft?

Berichtsheft schreiben musste noch jeder Auszubildende. Viele Azubis haben es gehasst und werden es hassen. „Was schreibe ich nur?“ ist die klassische Frage vieler Auszubildender. Mitunter wird die Frage auch begleitet von derben Flüchen.

Wir von Berichtsheft.de wissen das. Wir haben auch die Klagen vieler Ausbilder gehört. Und hören sie auch heute: „Diesen Ausbildungsnachweis kann ja kein Mensch lesen.“ Das ist noch eine eher diplomatische Bewertung. Wichtiger noch: Heute schon Berichtsheft geschrieben? Eine Frage die allen Beteiligten in der Ausbildungspraxis lästig ist. Eine Frage, die gerade auch Ausbilder nerven kann. Denn die meisten legen zu Recht großen Wert darauf, dass ihre „Schützlinge“ die Ausbildungstätigkeiten protokollieren.

Ein Berichtsheft schreiben muss der Auszubildende schließlich nicht nur aus juristischen Gründen. Fehlt das Berichtsheft, dann gibt es in den meisten Ausbildungsberufen auch keine Zulassung zur Abschlussprüfung. Diese Pflicht ist niedergeschrieben im Berufsbildungsgesetz (§ 13 Satz 2 Nummer 7 BBiG). Sie hat sich auch herumgesprochen. So schreibt der Blog des Ausbildungsportals azubi.de:

Es hilft alles nichts, spätestens zum Ende deiner Ausbildung muss dein Berichtsheft vorzeigbar werden. Schließlich ist das der Ausbildungsnachweis, den du zu deiner schriftlichen oder mündlichen Prüfung vorlegen musst.

Tatsächlich ist ein Berichtsheft schreiben halb so wild

Neben der Juristerei erfüllt das Berichtsheft aber auch eine pädagogische Aufgabe: Wer schreibt vergisst nicht. Im übrigen dürfen Berichtsheft-Autoren in der Regel während der Arbeitszeit tätig werden. Eine weitere Hilfe ist die von uns angefertigte Software Berichtsheft Pro 3.

  • Für Auszubildende: Mit unserer Software Berichtsheft Pro 3 führen Sie das Berichtsheft am PC. Damit können Sie Ihr Berichtsheft schnell schreiben, schneller, als von Hand. Unsere aktuelle Version Berichtsheft Pro 3 ist auch Windows 10 tauglich, das Programm umfasst eine Fülle von hilfreichen Funktionen, die Sie hier erfahren können. Berichtsheft Pro 3 können Sie gerne auch erst Mal einen Monat lang kostenfrei testen. → Mehr erfahren.
  • Für Ausbilder: Unsere Software Berichtsheft Pro 3 Netzwerk ist, wie der Name schon sagt, netzwerkfähig. Das Programm umfasst alle Features der Einzelplatzversion. Dazu kommen weitere Optionen für den Ausbilder. So können Sie zum Beispiel jederzeit sehen, wo Ihre Schützlinge stehen. Alles Details finden Sie hier. Auch die Netzwerkversion (für drei Auszubildende) können Sie einen Monat lang kostenfrei testen. → Zu den Details.

Letzte Beiträge auf berichtsheft.de

 

  • Ausbildung 2016 - Einzelhandelskaufmann Spitzenreiter Ausbildung 2016 – Einzelhandelskaufmann Spitzenreiter - Ausbildung 2016 - Einzelhandelskaufmann Spitzenreiter Ausbildung 2016 - Einzelhandelskaufmann Spitzenreiter: Einzelhandelskauffrau beziehungsweise Einzelhandelskaufmann war der populärste Ausbildungsberuf im Jahr 2016. Insgesamt wurden für diesen Beruf 29.142 Ausbildungsverträge neu abgeschlossen. Diese Zahlen teilte jetzt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden (Destatis) mit. Mehr lesen ...
  • Ferienjob Steuern zahlen Ferienjob Steuern zahlen – Was Auszubildende beachten sollten - Ferienjob Steuern zahlen - Was Auszubildende beachten sollten Ferienjob Steuern zahlen - das ist für viele Auszubildende ein Thema. Manch einer möchte kurz vor dem Ausbildungsbeginn noch die Urlaubskasse aufbessern. Andere wollen in einer Übergangsphase nach dem Abschluss der ersten Mehr lesen ...
  • Fachkräftemangel ist das Top-Risiko aus Sicht der Unternehmen Fachkräftemangel ist das Top-Risiko aus Sicht der Unternehmen - Fachkräftemangel ist das Top-Risiko aus Sicht der Unternehmen Fachkräftemangel ist das Top-Risiko aus Sicht der Unternehmen, so Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Der DIHK legte jetzt seine Konjunkturumfrage vor. Demnach wollen die Betriebe in diesem Jahr Mehr lesen ...
  • Wie schreibe ich ein Berichtsheft Wie schreibe ich ein Berichtsheft – Tipps von berichtsheft.de - Wie schreibe ich ein Berichtsheft - Tipps von berichtsheft.de Wie schreibe ich ein Berichtsheft - tausende Auszubildende fragen sich das alle Jahre wieder. Muss der Ausbildungsnachweis besonders gestaltet werden? Schreibt man in ganzen Sätzen oder eher stichwortartig? Wie kreativ darf Mehr lesen ...
  • Berichtsheft führen – Tipps von Berichtsheft Pro 3 Berichtsheft führen – Tipps von Berichtsheft Pro 3 - Berichtsheft führen – Tipps von Berichtsheft Pro 3 Berichtsheft führen – Tipps von Berichtsheft Pro 3 – Der Ausbildungsnachweis – das Berichtsheft – ist in aller Regel für Auszubildende Pflicht. Sie müssen regelmäßig aufschreiben welche Ausbildungsstationen sie durchlaufen, welche Tätigkeiten Mehr lesen ...